- Was geschah vor 25 Jahren - Rückblick 1995

 

Ein kleiner Rückblick aus Zeitungsartikeln und persönlichen Aufzeichnungen.

 

Januar


Ortsfeuerwehr erhöht die Beiträge

Acht Hilfeleistungen, fünf Brände, ein Fehlalarm

Einstimmig beschloß die Ortswehr Heinde bei ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus Ohms die Beiträge auf 30 Mark jährlich zu erhöhen.

Hauptfeuerwehrmann Heinz Meyer erhielt das Niedersächsische Ehrenzeichen in Gold für 40jährige Mitgliedschaft. Mit der Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes für 40 Jahre wurde "Kalle" Winkelmann und Heinz Kutscher ausgezeichnet.

Das silberne Feuerwehrehrenzeichen für 25 Jahre erhielten Johannes Reichert und Hans-Jürgen Sandvoß. Lutz Türschen wurde zum Löschmeister befördert.




Susanne Herzog macht das 23. Sportabzeichen

Heinder Sportverein überreicht Urkunden für herausragende sportliche Leistungen




Gestern abend: 3 Verletzte bei Unfall in Heinde


Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Heinde forderte gestern abend gegen 19:45 Uhr drei Verletzte und es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 50 000 Mark.


Februar

Gestern wurden zwei weitere Agenturen der Post eröffnet

Sie sind in Heinde und Groß Düngen entstanden


März


SPD ehrt Mitglieder

Ferienprogramm und Familienfest geplant

Für 25jährige Mitgliedschaft wurden Helmut Babel und Dr. Rudolf Seewald geehrt.


 

 



 "Schmusekater" in Heinde

Begeisteter Applaus / Noch drei Vorstellungen

 

 

April


 

 Irmenseul ist "der absolute Hammer"

Professor und Studenten der Uni Göttingen erschließen Herkunft der Ortsnamen im Kreis

 


Mai

850-Jahrfeier in Heinde

Im September 1996 findet der historische Umzug statt 


 


 Ehemalige Mitschülerin kam sogar aus den USA angereist

Wiedersehen nach 40 Jahren

 

 Die Entlassungsjahrgänge 1954, 1955 und 1956 der damaligen Volksschule Heinde und alle, die diese Jahrgänge ein Stück begleitet haben, trafen sich in Heinde in der Gaststätte Gieseke.


Juni

 Obwohl noch längst nicht alle Möglichkeiten der Müllverwertung ausgeschöpft sind:

Auf der Deponie Heinde landet immer weniger Müll



 Walter Hirche im Heinder Recycling-Zetrum

Der Staaessekretär kam mit dem Hubschrauber und besuchte auch Hannover Papier

 


Juli


 Zeltlager für Kinder und Jugendliche

Das Ferienprogramm der SPD Heinde startete mit einem Zeltlager für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren.





Schlösser, Herrenhäuser und Gärten im Landkreis Hildesheim

Und sonntags ging es zu Kaffee, Kegeln und Kahnpartie zum Gut Walshausen

Wechselvolle Geschichte über zwei Jahrhunderte mit vielen Veränderungen / Erst langsam erwacht das Kleinod vor den Stadttoren Hildesheims zu neuen Leben




"Lustig ist das Hexenleben"

Sommerfest beim Heinder Spielkreis / Lieder und Theater


August 

SG will schlagkräftige Truppe formen

Düngen/Heinde strebt Platz in oberer Tabellenregion an / Viele neue Spieler


 

Landkreis sieht "keine Gefahr für Grundwasser und Boden"

Behörde will Erde auf alte Mülldeponie bei Heinde schütten

 

                                                                                                              Zum Seiteanfang

 

September


 SG übernimmt nach 3:2 die Tabellenführung

Sieg gegen Almstedt II wird jedoch erst in der zweiten Hälfte erkämpft

 


Dieter Roß ist Heinder Schützenkönig

Mit einem 5-Teiler wurde Dieter Roß neuer Heinder Schützenkönig. Jutta Reichert sicherte sich mit einem15-Teiler die Königswürde.


 


 500 Kinder beim SPD-Ferienprogramm

Erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu

 

 


Ein neuer Unterrichtraum für die Grundschule Heinde

 

 

 

 

 TC innerste Heinde und Hildesheimer TV Meister der Jugendklasse


 

 Oktober

 


 ...................................................

 

November

 

850 Jahrfeier wirft ihre Schatten weit voraus

Heinde gibt Termine für das kommende Jahr bekannt / Jubiläum bildet Schwerpunkte der Festivitäten

 



 Theaterkästchen im Einsatz

Kindertheater vor künstlerischen Bühnenbild



 Detlef Wiese Kandidat in Heinde

SPD nominiert Nachfolger für Ortsbürgermeister Patzschke




 Informationsstand für Heinder Bürger

 

Dezember

 Immer weniger Müll für die Zentraldeponie in Heinde

Erweiterung verzögert sich / Ärger um Sozialen Betrieb