• 20221112_150128
  • 20221112_150845
  • 20221112_153649
  • 20221112_153756
  • 20221112_153801
  • 20221112_153903
  • 20221112_153927
  • 20221112_160106
  • 20221112_164724
  • 20221112_164738
  • 20221112_164848


Braunkohlwanderung des Heimatvereins am 12.11.2022



30.10.2022


  • IMG_9377
  • IMG_9379
  • IMG_9381
  • IMG_9385
  • IMG_9386
  • IMG_9389
  • IMG_9390
  • IMG_9391
  • IMG_9398
  • IMG_9401
  • IMG_9402
  • IMG_9403
  • IMG_9404
  • IMG_9406
  • IMG_9407


Zahlreiche Besucher fanden den Weg in den Wallmodenweg Nr. 1 zur Heinder Brauerei „naturtrüb“, am sonnigen Wochenende am letzten Sonntag im Oktober. Das 2. Heinde Kürbisfest wurde eingeleitet mit einem Festgottesdienst, gehalten von unserer Pastorin Elisabeth Kulus und begleitet vom Bläserchor der Kirchengemeinde Innerstetal. Bei einer Kürbissuppe konnte das frisch gebraute „Kürbisbier“ genossen werden. Auf dem Programm standen, dass Gewicht eines ausgestellten Kürbis zu schätzen. Für Starke Männer und Frauen galt es, einen gefüllten Bierkrug, so lang wie möglich mit dem ausgestreckten rechten Arm zu halten. Natürlich gab es für die Kinder eine Hüpfburg. Bei der musikalischen Unterhaltung von DJ

Uwe, verweilten die Besucher bis in die Abendstunden.



18.09.2022


  • Kleines orffest 021
  • Kleines orffest 022
  • Kleines orffest 023
  • Kleines orffest 025
  • Kleines orffest 028
  • Kleines orffest 030
  • Kleines orffest 032
  • Kleines orffest 033
  • Kleines orffest 034
  • Kleines orffest 035
  • Kleines orffest 044
  • Kleines orffest 045
  • Kleines orffest 046
  • Kleines orffest 054
  • Kleines orffest 056


Regen, Regen, Regen! So begann der Sonntagmorgen beim „Kleinen Dorffest“. Gegen Mittag klärte sich das Wetter ein wenig auf und das „Kleine Dorffest“ konnte pünktlich um 14 Uhr starten. Organisiert wurde das Fest vom Ortsrat und so konnte Ortsbürgermeister Kai Schwetje die zahlreichen Gäste begrüßen. Für die Freiherr-vom-Stein-Grundschule begrüßte Schulleiterin Benita Ramisch und für die Kindergarten Arche und Regenbogen die Leiterin Simone Rother die Anwesenden, die auch die Möglichkeit hatten, den neuen Kindergarten zu besichtigen. Für die „Kleinsten“ stand eine Hüpfburg auf dem Schulhof und ein „Glücksrad“ mit Preisen -gesponsert von der Kreissparkasse Hildesheim – bereit. Für das leibliche Wohl sorgten die Mietglieder von der Freiwilligen Feuerwehr und vom Heinder Sportverein. Musikalisch wurde die Veranstaltung vom Turnermusikverein Groß Düngen begleitet, bis der Regen so um 17 Uhr wieder einsetzte.


04.09.2022


Nach einer zweijährigen Zwangspause fand beim Heinder Schützenverein wieder das Königsschießen statt. In Begleitung des Musikzugs Itzum, wurden am vergangenen Wochenende die Königsscheiben im Ort verteilt. Sehr eng wurde es in diesem Jahr, um die Plätze eins und zwei bei dem Schützenkönig und der Schützenkönigin. Mit einem 11,6 Teiler sicherte sich Darius Rusz die Schützenkönigswürde, gefolgt von Marius Lachayczyk mit einem 14,8 Teiler. Detlef Doering belegte den 3.Platz (21,6 Teiler).
Bei den Schützinnen war der Abstand noch geringer. Beatrix Tzschentke wurde mit einem 29,1 Teiler neue Heinder Schützenkönigin, vor Beate Jordan mit einem 30,5 Teiler. Liselotte Meyer schoss einen 41,2 Teiler und belegte den 3. Platz.
Junggesellenkönig wurde Christian Jordan mit einem 22,5 Teiler vor Klaus Behrens mit einem 47,8 Teiler.

  • IMG_9198
  • IMG_9200
  • IMG_9204
  • IMG_9208
  • IMG_9209
  • IMG_9210
  • IMG_9212
  • IMG_9216
  • IMG_9217
  • IMG_9220
  • IMG_9223
  • IMG_9225
  • IMG_9228
  • IMG_9233
  • IMG_9235






Ganz im Zeichen von Mitgliederehrungen stand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Heinder Heimatvereins. Vorsitzender Gerhard Meyer konnte Coronabedingt über die Aktivitäten der letzten zwei Jahre nichts berichten da die Vereinsarbeit ruhte. Das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung 2020 wurde von Christa Wendt vorgetragen, und der Kassenbericht von Ramona Wehrmaker. 

„Wir waren ein gutes Team“, würdigte der Vorsitzende Gerhard Meyer die Vereinsarbeit des Vorstandes, der nach 50jähriger Vorstandsarbeit und nach 38 Jahren als 1. Vorsitzender sein Amt zur Verfügung stellte. Cornelia Bartnick- bislang 2. Vorsitzende – wurde von der Versammlung zur neuen Vorsitzenden gewählt und zu ihrer Stellvertreterin Heike Sandvoß . Neu im Vorstand sind Anja Katz und Dieter Roß als Beisitzer. 

Der scheidende Vorsitzende Gerhard Meyer konnte für 40jährige Vereinszugehörigkeit Cornnelia Bartnick, Christiane Gilke, Petre Roth, Roswitha und Wilhelm Cartschau und für 50 Jahre im Verein Siegfried Brunotte, Günter Hoffmann, Dora Süß, Gerda Galonska und Gisela Meyer (für die Jahre 2021 & 2022) ehren. Die Ehrung für ihn selbst, der auch schon 50 Jahre im Verein tätig ist, nahm Cornelia Bartnick vor, die dem scheidenden Vorsitzenden auch gleich zum „Ehrenmitglied“ ernannte.

 „Altortsbürgermeister“ Detlef Wiese und Petra Roth von der Heinder Theaterkiste dankten dem scheidenden Vorsitzenden und dem Vorstand für die gute Zusammenarbeit.



Die "neue" Vorsitzende Cornelia Bartnick dankt Gerhard Meyer und seiner Frau Giesela für die jahrelange Arbeit im Heimatverein und ernennt ihn zum "Ehrenmitglied".


Nach historischem Vorbild wurde das Gefängnis wieder neu mit alten Ziegel gedeckt.



16.07.2022


  • CDU-Weinfest 16.07.22 001
  • CDU-Weinfest 16.07.22 002
  • CDU-Weinfest 16.07.22 003
  • CDU-Weinfest 16.07.22 004
  • CDU-Weinfest 16.07.22 006
  • CDU-Weinfest 16.07.22 007
  • CDU-Weinfest 16.07.22 009
  • CDU-Weinfest 16.07.22 010
  • CDU-Weinfest 16.07.22 011
  • CDU-Weinfest 16.07.22 012
  • CDU-Weinfest 16.07.22 015
  • CDU-Weinfest 16.07.22 016
  • CDU-Weinfest 16.07.22 021
  • CDU-Weinfest 16.07.22 023


Nach der Corona - Pause fand wieder auf dem Heinde Gutshof das vom CDU - Ortsverband Heinde – Listringen beliebte Weinfest statt. Sehr gut besucht - bei sonnigen Wetter - konnten die Besucher bei Wein  /  Bier und kleinen Leckereien den Abend verbringen. 

Der 1. Vorsitzende Carsten Sundermeyer begrüßte die Gäste und gab das Mikrofon an die Kandidatin für den Nieders. Landtag  Anke von Gadenstedt weiter. Frau von Gadenstedt trug ihre persönliche Meinung von der Politik vor und warum sie bei der Wahl zum Nieders. Landtag am 09.10.22 gewählt werden möchte.


10.07.2022

  • Bürgerkönig 10.07.2022 001
  • Bürgerkönig 10.07.2022 002
  • Bürgerkönig 10.07.2022 003
  • Bürgerkönig 10.07.2022 005
  • Bürgerkönig 10.07.2022 007
  • Bürgerkönig 10.07.2022 010
  • Bürgerkönig 10.07.2022 011
  • Bürgerkönig 10.07.2022 013
  • Bürgerkönig 10.07.2022 016
  • Bürgerkönig 10.07.2022 018


Nach einer dreijährigen Corona - Pause fand auf der Schießsportanlage des Heinder Schützenvereins wieder das Bürger- und Vereinsschießen statt. Bei einer sehr guten Beteiligung wurde um Pokale und den Bürger- Königsscheiben geschossen.

Neuer Heinde Bürgerkönig wurde Harald Wendt mit einem 5,1 Teiler, gefolgt von Matin Börner (15,2T) und Dennis Germer mit einen 32,9 Teiler.

Den Titel der Bürgerkönigin 2022, erreichte Uta Reichert mit einem 40,5 Teiler. Auf den zweiten Platz gelang es Zina Brinkop (60,9T) vor Jutta Stein mit einen 70,4 Teiler.

Jugendbürgerkönigin wurde Lilly Mielke (23,2T) vor Julius von Hoeren (46,2T) und Tom Zugehör (55,5T)

Mit 361 Ring erreichte die Mannschaft „Maulwürfe“ den Pokal beim Vereinsschießen. Die Mannschaften „ K9 1“ ( 353 Ring) und Feuerwehr 1 ( 347 Ring) erreichten Platz zwei und drei.
Mit einem 16,4 Teiler gewann Hans-J. Benedik das Preisschießen.


02.07.2022


Der Bläserchor der KIrchengemeinde Innerstetal feierte seinen 

                      60. Geburtstag.

                (Bericht siehe HAZ vom 04.07.2022)


  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 003
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 005
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 007
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 010
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 012
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 013
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 015
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 018
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 022
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 025
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 028
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 029
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 030
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 031
  • 60 Jahre Bläserchor 02.07.2022 032


25.05.2022

                               Spiel der Legenden

                Alte Herren Heinde gegen 1. Herren Heinde


  • Alte Herren + Erste 014
  • Alte Herren + Erste 017
  • Alte Herren + Erste 018
  • Alte Herren + Erste 020
  • Alte Herren + Erste 021
  • Alte Herren + Erste 023
  • Alte Herren + Erste 025
  • Alte Herren + Erste 026
  • Alte Herren + Erste 030
  • Alte Herren + Erste 033
  • Alte Herren + Erste 034
  • Alte Herren + Erste 036
  • Alte Herren + Erste 038
  • Alte Herren + Erste 042
  • Alte Herren + Erste 044


5:3, oder 4:3 war das Ergebnis beim Spiel der 1. Herrenmannschaft gegen die Mannschaft der „Alten Herren“ (ab 32 Jahren). Das Ergebnis war aber gar nicht so wichtig bei diesem Spiel. „Die Alten Herren“ wollten es den jüngeren noch einmal zeigen, dass sie noch gut drauf sind.
Schlecht geschlagen haben sich die „Alten“ nicht, denn das Spiel zeigte einige „Mängel“ der 1. Herren-Mannschaft auf.


22.05.2022


  • 20220522_145625
  • IMG_8890
  • IMG_8893
  • IMG_8894
  • IMG_8895
  • IMG_8901
  • IMG_8904
  • IMG_8911
  • IMG_8914
  • IMG_8916
  • IMG_8917
  • IMG_8924
  • IMG_8925
  • IMG_8926
  • IMG_8927


Auch ein Papagei besuchte den Garagenflohmarkt, den der Förderverein der Freiherr-vom-Stein-Grundschule "Wilde 13" in Zusammenarbeit mit "LandArbeit, für den Ort vorbereitet hatte. Von einer Wurstpresse über, Spielzeug, Möbeln, Bücher, Kleidung wurde falls alles von den 70 Ausstellern angeboten.



21.05.2022


  • IMG_8861
  • IMG_8862
  • IMG_8863
  • IMG_8864
  • IMG_8865
  • IMG_8867
  • IMG_8869
  • IMG_8870
  • IMG_8873
  • IMG_8874
  • IMG_8875
  • IMG_8878
  • IMG_8879
  • IMG_8881
  • IMG_8883


Zum ersten "Brauereifest" hatten die Heinder Bierbrauer von "Naturtrüb" eingeladen.

Für die Kinder hatten die Bierbrauer eine Hüpfburg vorbereite. Bei Livemusik wurde der Abend mit Gespräche und frisch gebrauten Bier verbracht.




01.05.2022

  • 01.05.2022 004
  • 01.05.2022 007
  • 01.05.2022 008
  • 01.05.2022 010
  • 01.05.2022 012
  • 01.05.2022 013
  • 01.05.2022 015
  • 01.05.2022 019
  • 01.05.2022 020
  • 01.05.2022 024
  • 01.05.2022 026
  • 01.05.2022 028
  • 01.05.2022 029


In einen kleinen, aber feinen Kreis wurde unter der Mitwirkung des Bläserkreis der Kirchengemeinde Innerstetal der Vereinsbaum aufgestellt. Die Maiansprache hielt Ortsbürgermeister Kai Schwetje.


16.04.2022


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 14
  • 15
  • 16


Sehr gut besucht war das Osterfeuer das nach Corona wieder stattfand.

Am "alten Klärwerk" wurde das Feuer durch die Jugendfeuerwehr entzündet.

Für Speisen und Getränke sorgte der Heinder Sportverein.


26.03.2022     

 

  • 20220326_085920
  • 20220326_090132
  • 20220326_090518
  • 20220326_090614
  • 20220326_091023
  • 20220326_112513
  • 20220326_113248
  • 20220326_113311
  • 20220326_113320
  • 20220326_113349
  • 20220326_115659

 Heinde packt an – Heinde putzt sich raus


Unter diesem Motto hatte der Heinde Ortsrat zu einer „Müllsammelaktion“ alle Heinde Bürger eingeladen. Bei sonnigen Wetter, trafen sich „klein und groß“, um unseren Ort von herumliegenden Müll zu säubern. Ein schöner Nebeneffekt dieser Aktion war es auch, dass die Kinder lernten das man z.B. Bonbonpapier nicht einfach so wegwerfen darf, sondern dass das Papier in den Mülleimer gehört.

Für die fleißigen „Müllsammler“, gab es zwischen „Villa Gnadenbrot“ und der Heinder Bierbrauerei „naturtrüb“, Bratwürste und Getränke zum Abschluss und für die Kinder zur Belohnung eine „bunte Tüte“.

Zum  erfolgreichsten „Müllsammelmeister“ wurde das Team um Kai Fiedler mit der „goldenen Müllzange“ ausgezeichnet.